Demenage ist Französisch und bedeutet umstellen.

Was auch immer man umstellen möchte,ob Möbel, sein Leben oder sich selbst,

Es wird Zeit für ein bisschen Individualität und Lebensfreude

                                                                                    

savoir vivre

 

Jeder hat sich schon mal die Frage gestellt: Wie und Wo lebe ich ? 

Da Wohnen ein elementares Grundbedürfnis ist legen immer mehr

Menschen Wert auf die individuelle Gestaltung der eigenen vier Wände.

Meine Ideen greifen neue Möglichkeiten auf mit erneuerbaren Ressourcen umzugehen.   

 

 

Was ich mache?

 

Ich versuche....

... die Welt zu verändern in kleinen eigenen Bereichen.

... die Welt schöner zu machen.

... den Lebensbereich einzigartiger zu machen.

 

Stelle Einzelstücke an Dekorationen und Möbeln her, und versuche dabei die Umwelt zu schonen. Teilweise  unter dem Begriff Trash bekannt lassen auch „antike“ Stücke sich zu etwas neuem zusammenfügen.

 

Wände mal anders gestalten, zum Beispiel durch größere oder kleinere Gemälde (auch mit Trompe-L`oeil Effekten) sind auch Heizungsrohre als Säulen getarnt netter anzuschauen - als die althergebrachten Weise.

Durch solche Veränderungen kann man einen Blickfang herstellen, der nicht ohne Wirkung bleibt, also fragt mich.

Bilder finden Sie in meiner Galerie.

Ihre

Ute Plappert

 

 

 

Schau in die Galerie

 

-Möbeleinzelstücke und Dekorationen

zweckentfremdet als kleine Kunstwerke oder

neugestaltet aus alten Stücken

-Wandgestaltung der etwas anderen Art

Gemälde,Trombe L‘oeil oder Individuell

 

"Wenn Du merkst, dass Du zur Mehrheit gehörst, wird es Zeit, Deine Einstellung zu revidieren." Mark Twain (1835-1910)